Tränkung

Bild
Die Tränkung ist eine geeignete Verfahrensweise auf Kiesstrassen mit nicht frostsicheren Fundationsschichten.
Bild
Auf eine mosaikartig gestreute Schotterschicht werden ca. 3 kg Heissbindemittel pro m² appliziert. Die Abdeckung erfolgt mit Splitt.
Bild
Anschliessend werden noch mal ca. 2 kg Heissbindemittel verspritzt und mit Splitt 3/6 oder 5/8 abgedeckt.
Bild
Nach dem Walzen mit einer Glattwalze (Statische Walze) und einer Abbindezeit von ca. zwei Tagen resultiert eine flexible Oberfläche, die Schottertränkung (Durch Frost entstandene Risse schliessen sich im Sommer wieder).

Bildergalerie

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild